Der Stammtisch am 4.3.2019

Nachdem der Stammtisch im Februar wegen schlechten Wetters leider ausfallen musste, war die Spannung groß, wie viele Besucher der Stammtisch im März verzeichnen könne.

Anfangs sah es noch nicht so aus, als ob viele kommen würden, aber letztendlich waren es dann doch 17 Besucher. Drei Tische wurden zusammengeschoben und alle hatten Platz um die große Tafel.

Gegen den Hunger gab es Pizza und mitgebrachte Lebkuchen (von Weihnachten?), gegen Erkältung wurde Grog und Becherovka eingenommen. Birell war gut gekühlt.

Günther Juba lud zu seinem Referat „Erinnerungen Egerer Bürger“ am 5.3.2019, 19:30 Uhr in Marktredwitz ein (Bericht in der Frankenpost).

Nach anregender Unterhaltung und etlichen Plätzetausch wurde sich schließlich um ca. 21:45 Uhr verabschiedet und sich auf den 1. April für das nächste Treffen verabredet.

Martin Häupler