Bericht über das Treffen am 1.April 2019 in Eger

Bei schönem Frühlingswetter begrüßten der deutsche Sprecher des Stammtisches Günther Juba und der tschechische Sprecher des Stammtisches Petr Novotný die rund 20 angereisten Teilnehmer/Stammgäste, welche wieder z.T. weite Wege auf sich genommen hatten.

Herzlich Willkommen geheißen wurde eine Teilnehmerin aus Erbendorf, welche den Stammtisch zum ersten Mal besuchte und sich in der Runde gleich recht wohl fühlte.

Nach längerer Zeit war auch wieder Frau Iris Fritzsche dabei und stellte sowohl ihr Kinderbuch "Pinguine in Afrika" als auch das mehrsprachige Kinderbuch "Lustige Tierwelt - Veselý svět vířátek" von Ira Silberhaar vor.

Martin Häupler verteilte Flyer über die Internetseite "ahojsouse.de" und stellte das Konzept vor:

  • zum einen sollen über die Seite Berichte von regelmäßigen grenzüberschreitenden Aktionen veröffentlicht werden.
  • zum anderen sollen sich über das Forum der Seite Interessierte (z.B. Teilnehmer der verschiedenen grenzüberschreitenden Stammtische) austauschen können.

Gegen 22 Uhr wurde die Heimreise angetreten. Vielleicht hat die Eine/der Andere noch Ideen, wie der 19. Geburtstag des Stammtisches am 6. Mai 2019 gefeiert werden kann.

Martin Häupler